Skip to main content

Geschenke zur Geburt – Ein kleiner Ratgeber

Der neue Erdenbürger ist da – nun stellt man sich die Frage was man den Eltern, der Mutter oder dem Baby schenken soll. Die ganze Familie und die Bekannten freuen sich mit den frisch gebackenen Eltern über die Geburt und alle fragen sich – was sollen wir bloß den Eltern und dem Baby schenken? Das einfachste ist sicherlich ein Stofftier, Babyschuhe oder einen Strampler zu verschenken diese Idee haben aber die meisten und somit kann es natürlich vorkommen dass die Eltern schon zu viele davon geschenkt bekommen haben. Daher macht es Sinn sich hier ein wenig Gedanken über ein Geschenk zur Geburt zu machen. Wir haben hier einige Entscheidungshilfen für Euch zusammengestellt um die Entscheidung vielleicht etwas zu vereinfachen.
 
Gutscheine zur Geburt:
Gutscheine sind in der Vergangenheit nicht mehr gerne verschenkt worden weil sie etwas in Verruf gekommen sind. Aber frisch gebackene Eltern freuen sich sicherlich über einen Gutschein – wenn er für den richtigen Zweck ist. Über einen Gutschein zum Babysitten oder Einkaufen freuen sich die frischen Eltern sicherlich.
 
Gemeinsame Geschenke zur Geburt:
Viele Freunde und Bekannte wollen keine Unsummen ausgeben – daher sollte man sich im Freundeskreis umhören bzw. das Thema ansprechen damit man evtl. gemeinsam ein Geschenk zur Geburt verschenkt. So kann man sich auch gemeinsam Gedanken über ein Geschenk machen.
 
Geschenkideen zur Geburt:
Eine nett verpackte evtl. gerahmte Tageszeitung vom Tag der Geburt des Kindes
 
Den Namen des Babys – sofern schon bekannt – in Holz-Buchstaben für ein Türschild oder ähnliches
 
Ein Mobile über den Wickeltisch oder das Bettchen
 
Ein Stofftier / Schmusetiervon z.B. Steiff oder Käthe Kruse
 
Ein Lätzchen mit Namen
 
Der Trend aus Amerika – eine Windeltorte


Ähnliche Beiträge